VIRTUELLE WEB SESSIONS

FUTURE OF WORK DAY

9. DEZEMBER 2020

Denken Sie die Zukunft der Arbeit neu!

Am virtuellen Future of Work Day am 9. Dezember 2020 steht das Highlight Topic Future of Work im Fokus!

Neue Berufe, Organisationsmodelle und Bürolandschaften - die Zukunft der Arbeit ist dynamisch, agil und digital. Dieser epochale Umbruch in der Arbeitswelt ist zugleich ein gesellschaftlicher Megatrend. Future of Work ist dabei Wegbereiter neuer Strukturen und Arbeitsräume, bietet Freiräume für Kreativität und Flexibilität und bringt innovative Technologien hervor.

Mit den interaktiven Web Sessions an diesem Tag informieren Sie die Experten rund um die Themen Digitale Transformation, Mitarbeiter Experience und New Work. Freuen Sie sich auf spannende Einblicke und Best Practices!

Ad Copendia Banner FOW

// ONLINE WORKSHOP "MITARBEITER EXPERIENCE" 11:00 - 12:00 UHR

Im Workshop gehen die Experten der Frage "Mitarbeiter Experience - neues Buzzword oder Paradigmenwechsel im Unternehmen?" auf den Grund.

Referenten: 

  • Christina Bösenberg, Professional Transformation Expert | Adult Learning & Master Executive Coach | Future Thinker | Diversity Expert | Speaker & Dozentin | Start-Up Coach
  • Hala Zeine, CPO, Celonis
  • Marc Wagner, Head of Employee Experience, Fiducia & GAD IT AG
  • Nina Pütz, CEO, Ratepay

Employee Experience (oder EX) ist zur Zeit als "Buzzword" in aller Munde. Jedoch steckt mehr dahinter, als nur ein neuer Begriff für eine alte Idee. Zwischen EX und dem Engagement der Mitarbeiter besteht ein kritischer Zusammenhang. Unsere Panel Gäste sind EX-Experten und teilen ihre Erfahrungen. Erfahren Sie, was EX ist, wie die HR sie beeinflussen kann, und welchen Einfluss diese auf das Unternehmen, auf die Mitarbeiter und auf HR hat. Außerdem beleuchten wir den Zusammenhang zwischen Employee Engagement und Customer Experience. 

- Das Recording steht in Kürze zur Verfügung. -

Zur Aufzeichnung 

// ONDEMAND-VORTRAG "KULTURELLER WANDEL ALS FRAGE DER DIGITALEN TRANSFORMATION" 14:00 - 15:30 Uhr

Im Ondemand-Vortrag geht es vor allem um die Frage "Warum der kulturelle Wandel der Arbeitswelt eine Frage der digitalen Transformation ist"?

Referenten: 

  • Anna Kaiser, Co-CEO & -Founder, Tandemploy GmbH
  • Prof. Dr. Florian Feltes, Co-Founder Zortify und Professor für Digital Leadership, XU Universität Potsdam
  • Marcus Merheim, Senior Marketing Manager, XING E-Recruiting GmbH
  • Prof. Dr. Ralf Lanwehr, BWL/Internationales Management, FH Südwestfalen

In vielen Unternehmensbereichen, u.a. besonders im Bereich Personal hat Arbeit und das Zusammenspiel von Mitarbeitern eine ganz neue Dimension angenommen: Um mithilfe des Einsatzes neuer Technologien auch ganz neue Arten der Kollaboration etablieren zu können, bedarf es auch eines kulturellen Wandels, der stark im Zusammenhang mit Verantwortung und Einfühlungsvermögen steht. Wie definieren wir als Unternehmen oder auch Personalverantwortliche, welche Mitarbeiter zusammenkommen sollen? Wie entwickeln wir innerhalb der Gruppe eine Gesamtvision, die gleichzeitig jedem Einzelnen hilft, voranzukommen? Wie viel Digitalisierung ist notwendig, wieviel sinnvoll? Im Rahmen einer „virtuellen Podiumsdiskussion“ sollen Antworten auf solche Fragen gefunden und Anregungen zur Verwendung im Alltag erörtert werden.

- Das Recording steht in Kürze zur Verfügung. -

Zur Aufzeichnung 

// ONLINE WORKSHOP "NEW WORK BRAUCHT NEW PAY" 16:00 - 17:00 UHR

"New Work braucht New Pay – unterwegs zum passenden Vergütungssystem" - Wie das gelingt, zeigen Ihnen die Expertinnen in der Web Session!

Referenten: 

  • Nadine Nobile, Gründerin, CO:X
  • Stefanie Hornung, Journalistin & Autorin

Die Corona-Situation erhöht den Druck auf Unternehmen, Digitalisierung voranzutreiben und dynamisch auf Marktveränderungen zu reagieren. Dafür sind neue Arbeitsformen vonnöten – mehr Flexibilität bei Arbeitszeit und Arbeitsort, mehr Kollaboration oder Selbstorganisation beispielsweise. Doch wer A sagt, muss auch B sagen – New Work braucht New Pay: Nur wenn die Art und Weise der Vergütung zur Unternehmenskultur und zum Zielbild der Organisation passt, wird eine solche Veränderung der Arbeitswelt wirksam. Die New-Pay-Initiatorinnen Nadine Nobile und Stefanie Hornung erklären, wie wir Entlohnung ganzheitlicher denken können und welche Denkansätze die Reise zu einem neuen Vergütungssystem unterstützen.

- Das Recording steht in Kürze zur Verfügung. -

Zur Aufzeichnung 

MEHR ZUM THEMA

News, Videos, Web Sessions, Experten und vieles mehr finden Sie hier rund um das Thema Future of Work:  Mehr Infos