BLOGGER- & JOURNA­LISTEN­AKKREDI­TIERUNG

// ZP AKKREDITIERUNGSRICHTLINIEN

Für Journalisten:

Bitte schicken Sie mindestens einen der geforderten Nachweise mit, um sich als Medienvertreter auszuweisen:

// Einen gültigen Presseausweis des Deutschen Journalisten Verbands
// Artikel mit Ihrem Verfasserkennzeichen (Veröffentlichung in den letzten drei Monaten)
// Impressum einer aktuellen Ausgabe einer Publikation, in dem Sie als redaktioneller Mitarbeiter geführt werden, insbesondere bei freien Journalisten erforderlich
// Offizielles Bestätigungsschreiben der Redaktion, welches Ihre redaktionelle Tätigkeit zur ZP Europe bestätigt (insbesondere bei freien Journalisten erforderlich)

Für Blogger:

Bitte schicken Sie mindestens einen der geforderten Nachweise mit, um sich als Blogger auszuweisen:

// Ihre Inhalte haben einen klaren Themenbezug zur ZP Europe
// Ihr Blog muss älter als ein Jahr sein
// Sie müssen regelmäßig, mindestens vier mal pro Jahr, relevante Beiträge verfasst haben
// Ihr letzter Beitrag darf nicht länger als drei Monate zurückliegen
// Ihr Blog muss über ein Impressum verfügen

Eine Akkreditierung ist aktiven Medienberichterstattern (Redakteure, Reporter, Produzenten, Hörfunk- und Kamerateams sowie Fotografen) vorbehalten.

Grundsätzlich nicht akkreditiert werden:

Geschäftsführer, Verleger, Kundenbetreuer, Vertriebsmitarbeiter, PR Vertreter (Ausnahme: nachgewiesene Tätigkeit für einen Aussteller), Videoproduktionsfirmen (Ausnahme: nachgewiesene Tätigkeit für einen Aussteller).

 

Füllen Sie das untenstehende Kontaktformular aus:

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Sie haben hier die Möglichkeit, Anhänge hochzuladen. Zulässig sind PDF- sowie JPEG-Formate bis max. 3MB.
None

Fragen an

Ansprechpartner

Frau Martina Hofmann

Chief Marketing and Communications Officer

Medienpartner