Über Tech Recruiting & Freelancing - Interview mit Alexander Schlomberg | Teil 1

28.05.2020 | Zukunft Personal

Tech Recruiting
Die beiden Geschäftsführer Alexander Schlomberg & Arne Hosemann. Source: Expertlead

Herr Schlomberg, bei expertlead beschäftigen Sie sich mit der Vermittlung von Fachkräften, speziell Tech-Freelancern. Gerade in der IT wird Freelancing zunehmend beliebter. Wie können Unternehmen von diesem Trend profitieren? 

Die IT ist ein komplexes Feld mit einer breiten Palette an Programmiersprachen /Frameworks und entwickelt sich stetig weiter. Bei der Zusammenarbeit mit IT-Freelancern profitieren Unternehmen von deren ungeheurem Know-how. Durch immer wechselnde und herausfordernde Projekte kennen Freelancer unterschiedliche Arbeitsmethoden und verfügen über einen gewaltigen Erfahrungsschatz. Durch den Einsatz von IT-Freelancern können Unternehmen somit Lücken schließen, da IT-Projekte nicht mehr davon abhängig gemacht werden müssen, wie lange es dauert einen geeigneten Vollzeitmitarbeiter zu finden. Gleichzeitig kann durch das Hinzuziehen einer Person “von außen” das Wissen, welches bereits im Team vorhanden ist, durch zusätzliches, für das spezifische Projekt erforderliches Know-how ergänzt werden. Wer bereit ist, mit IT -Freelancern zusammenzuarbeiten, kann auf einen globalen Talent-Pool von hochqualifizierten Experten zurückgreifen. Dies kann einem beispielsweise auch in Krisenzeiten einen erheblichen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Ist es für Unternehmen in der aktuellen Zeit noch schwieriger qualifiziertes Fachpersonal zu finden? Welche Tipps haben Sie für einen einfachen Recruiting-Prozess?

Im Zuge der Digitalisierung steigt die Nachfrage nach qualifizierten IT-Fachkräften immer weiter an. In der aktuellen Situation werden die Vorteile einer Zusammenarbeit mit Freelancern noch deutlicher. Generell sehen wir das Problem aber vor allem darin, dass insbesondere Unternehmen, die im Kern keine IT-Firmen sind, oftmals Schwierigkeiten haben, die technischen Fähigkeiten, d.h.  sowohl das theoretische Wissen als auch das praktische Können - z.B. die Coding Fähigkeiten eines Kandidaten - einzuschätzen. Genau dies ist aber essentiell, um in der IT die richtigen Kandidaten zu finden.

Expertlead kann hierbei durch den Einsatz von vorqualifizierten Freelancern helfen, Vertrauen in diesem Bereich zu schaffen und relevante IT-Erfahrungen "im Haus" zu machen. IT-Freelancer sind eine wertvolle Quelle für Feedback, bevor ein festes internes Team aufgebaut wird.

Unsere Mission ist es daher, Unternehmen bei der Identifizierung der besten IT-Talente zu unterstützen. Wir bieten Unternehmen den Zugriff auf eine technisch geprüfte IT-Community auf Projektbasis. Mit unserem Service expertview unterstützen wir Unternehmen außerdem im Recruiting-Prozess von Vollzeitmitarbeitern. Das Sourcing der Kandidaten liegt dabei beim Unternehmen selbst, expertview fokussiert sich auf die technische Qualifizierung via Peer-2-Peer Interview. 

Wann ist Freelancing die richtige Alternative in der Fachkräftegewinnung?

Generell können Unternehmen durch das Hinzuziehen eines Freelancers auf mehreren Ebenen profitieren: Der wohl größte Benefit ist, dass der technisch hochspezialisierte Freelancer Expertenwissen ins Haus bringt, von dem das Unternehmen langfristig profitieren kann.
Der Einsatz von Freelancern ist auch dann sinnvoll, wenn beispielsweise kurzfristig zusätzlicher Personalbedarf besteht. Dies kann durch längere Ausfälle eines oder mehrerer Mitarbeiter -bedingt durch Krankheit oder Elternzeit etc.- der Fall sein. Freelancer können das interne Team sofort unterstützen und vorher definierte Projektziele trotzdem erreicht werden. Auch ein einmaliges Projekt, zum Beispiel die Entwicklung einer App kann den Einsatz von Freelancern erfordern. 

expertlead steht auch für die schnelle Vermittlung von Freelancern. Gleichzeitig wird auf einen optimalen Fit zwischen den Fachkräften und der Unternehmenskultur des Kunden geachtet. Wie können Sie eine optimale Passung in dieser kurzen Zeit sicherstellen?

Neben unserem hohen Qualitätsanspruch und dem persönlichen Service, gehört die schnelle Vermittlung definitiv zu einem unserer USPs. Nachdem wir von unseren Kunden Informationen zur Unternehmenskultur und den Projektanforderungen erhalten haben, senden wir ihnen per E-Mail innerhalb von 48 Stunden die Lebensläufe und Qualifikationen geeigneter Kandidaten zu. Mit diesen Kandidaten wurden bereits im Rahmen unseres Testverfahrens ein Persönlichkeitsinterview geführt. Hauptkriterien sind bei diesem Interview bisherige Projekterfahrungen, Referenzen von ehemaligen Arbeitgebern und Kommunikationsfähigkeiten. Wir kennen also nicht nur die Anforderungen der Kunden, sondern auch die Präferenzen der Freelancer. So können wir sicherstellen, dass wir nur Kandidaten vorschlagen, die motiviert sind, die erforderliche Aufgabe zu den genannten Bedingungen zu erfüllen.

Wir beraten unsere Kunden umgehend in Bezug auf Eignung und Kompetenzen jedes Kandidaten, um die Entscheidung einfacher und effektiver zu gestalten. Der Kunde wählt dann einen oder mehrere Wunschkandidaten aus und wir vereinbaren ein gemeinsames Interviewmit dem/den Kandidaten, da wir ein persönliches Kennenlernen für sehr wichtig erachten. 

Über Alexander Schlomberg

Alexander Schlomberg

Alexander Schlomberg ist Gründer und Geschäftsführer von expertlead . An der Stockholm School of Economics absolvierte er erfolgreich einen Doppelabschluss in BWL und VWL. Nach seinem Studium war er für drei Jahre bei McKinsey als Unternehmensberater tätig, wo er in erster Linie an Projekten zur digitalen Transformation arbeitete.