SPONSOREN & PARTNER

Auf der ZP Nord vereinen wir jedes Jahr das geballte Wissen der HR-Community im Norden Deutschlands. Wir stellen für unsere Besucher ein umfangreiches Programm mit spannenden Insights in neue Trends, Expertise und Innovationen zusammen. All das schaffen wir nicht allein. Wir freuen uns daher jedes Jahr über die tatkräftige Unterstützung unserer Sponsoren und Partner. Herzlichen Dank schon einmal dafür!

 

// Medienpartner

Arbeit und Arbeitsrecht (AuA)

Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) ist die Fachzeitschrift für das Personalmanagement. Sie verbindet Trends in der Personalwirtschaft mit umfassenden Informationen zu aktueller Rechtsprechung und neuen Vorschriften. Die Fachzeitschrift bietet mit der Website, dem wöchentlichen Redaktions-Newsletter, der AuA-Magazin-App, dem jährlichen Arbeitsrechtskongress und diversen Sonderausgaben sowie Online-Seminaren und der Podcast Serie "Kurz gefragt" ein vielseitiges Informationsspektrum mit multimedialem Inhalt.

Gabal Verlag

GABAL ist der Praxisverlag unter den führenden Wirtschaftsverlagen im deutschsprachigen Raum. Der Verlag steht für die Vermittlung von bewährtem Praxiswissen und publiziert Medienprodukte zu den Themenschwerpunkten Business, Erfolg und Leben. GABAL ist nicht akademisch oder wissenschaftlich geprägt. GABAL ist motivierend in der Wirkung, sympathisch im Auftreten und pragmatisch auf Ergebnisse ausgerichtet.

Hamburg@work | DigitalCluster.Hamburg

Hamburg@work ist das größte branchenübergreifende Netzwerk Deutschlands, das sich mit Themen rund um die Digitalisierung beschäftigt. Als Vorreiter und Experte in den Bereichen Digitalisierung und Innovation bietet Hamburg@work allen Unternehmen, die digitale Transformation aktiv umsetzen oder umsetzen wollen, eine Plattform, um Erfahrungen, Zielsetzungen und Probleme bei der Digitalisierung von unternehmerischen Kernprozessen auszutauschen und zu diskutieren.

health@work 

health@work ist das Fachmagazin für Gesundheit in Betrieb und Beruf. health@work behandelt das Thema Gesundheit und Pflege mit einem ganzheitlichen Verständnis und stellt Bezüge zwischen der Gesundheitsbranche und den sich für Gesundheit engagierenden Unternehmen her. health@work richtet sich an ein Fachpublikum aus Fach- und Führungskräften, Klinischen und Betriebssärzten, Fachkräften für Gesundheit in Unternehmen und Angehörigen der Gesundheits- und Pflegeberufe in Gesundheits-, Reha- und Pflegeeinrichtungen, Ausbildungsstätten und staatlichen Institutionen.

Personalmagazin

Das »personalmagazin« ist Deutschlands meistgelesenes Fachmagazin im Personalwesen.
Es bietet Personalprofis jeden Monat aktuelle Trends, objektive Analysen und konkrete Handlungsempfehlungen für die drei Säulen professioneller Personalarbeit: Management, Recht und Organisation. Alles in einem Heft!

Softselect

Das Hamburger IT-Beratungs- und Marktforschungshaus SoftSelect GmbH bietet neben regelmäßig veröffentlichten Studien und Marktübersichten herstellerneutrale IT-Strategie- und Softwareberatung an. Zusätzlich unterstützt die webbasierte Matching-Plattform auf www.softselect.de als kostenfreier Service Unternehmen bei der Auswahl der passenden Business Software.

Kostenloses Summary der HR Studie 2021/22

Kostenloser Business Guide HR 2021

t3n

t3n, das Magazin und die Plattform für digitale Zukunft, beleuchtet online und im vierteljährlich erscheinenden Printmagazin aktuelle Entwicklungen und Trends im Digital Business. Die Redaktion liefert nutzwertige und relevante Inhalte für eine einzigartige und engagierte Community von digitalen Pionier:innen.

// Kooperationspartner

Berufsverband Gesundheitsförderung e.V (BVGF)

Der Berufsverband Gesundheitsförderung e.V. ist eine deutschlandweite Interessensvertretung für professionelle Fachkräfte aus dem Bereich Gesundheit sowie für Studierende gesundheitsbezogener Studiengänge. Wir setzen uns für eine Stärkung der Relevanz von Gesundheitsförderung in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft ein, sowie die Umsetzung der Handlungsstrategien der Gesundheitsförderung durch gut ausgebildetes Fachpersonal in unterschiedlichen Lebenswelten der Bevölkerung.

Betriebssportverband Hamburg e.V. (BSV)

Der Betriebssportverband Hamburg e.V. (BSV) , gegründet 1949, bildet das organisatorische Dach für fast 500 Betriebssportgemeinschaften aus Unternehmen, Behörden und Institutionen in der Metropolregion Hamburg mit rund 60.000 Betriebssportlerinnen und Betriebssportlern. In 25 Sportsparten bietet der BSV einen Runden- und Wettkampfbetrieb an, er organisiert Einzelturniere und Vergleichswettkämpfe auch mit anderen Städten und Verbänden in Deutschland. Im Verbandsmitteilungsblatt wird über das gesamte Wettkampfgeschehen berichtet. Hier findet man wichtige Informationen von der Spielansetzung bis hin zur Abschlusstabelle.

Brainlight

Die brainLight GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme. Sie unterstützt Unternehmen darin, die Arbeitswelten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gesünder und erfolgreicher zu gestalten. Richtig eingesetzt sind die audio-visuellen brainLight-Systeme ein wirksames Sensibilisierungsinstrument im Rahmen von Gesundheitsförderung und Primärprävention. Zahlreiche Unternehmen haben dies bereits erkannt und setzen brainLight als einen Baustein in ihrem BGM ein.

Bundesverband für Burnout Prophylaxe und Prävention (DBVB)

In diesem Bewusstsein möchte der Deutsche Bundesverband für Burnout-Prophylaxe und Prävention e.V. eine innovative Plattform darstellen. Diese bietet die Möglichkeiten zur Vernetzung, Zusammenarbeit und zum Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander, gibt einen transparenten Überblick im Bereich professioneller Hilfen, wird Anbieter zertifizieren, die in der Burnoutprävention und -behandlung aktiv sind sowie Unternehmen auszeichnen, die sich im betrieblichen Gesundheitsmanagement engagieren.

Bundesverband lnitiative 50Plus (BVI50 Plus)

Der Bundesverband Initiative 50Plus ist die Interessen-Vertretung der Babyboomer-Generation und beim Deutschen Bundestag registriert. Die vom BVI50PLUS ins Leben gerufene „Initiative Arbeit 50Plus“ hilft KMU beim Employer Branding und der Bindung von Mitarbeitern 50Plus.

DEBA - Deutsche Employer Branding Akademie

Wenn es um Arbeitgebermarke geht, ist DEBA eine Instanz. Seit 2006 setzt die Berliner Beratung mit angeschlossener Akademie die Maßstäbe im Employer Branding. DEBA berät auf dem Weg zur Arbeitgebermarke, bildet gemeinsam mit TU München und WU Wien Employer Brand Manager/innen aus und organisiert die vielleicht größte Employer Branding Community der DACH-Region.

eco - Verband der Internetwirtschaft

Mit über 1.100 Mitgliedsunternehmen ist eco der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestaltet eco maßgeblich das Internet, fördert neue Technologien, schafft Rahmenbedingungen und vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. Die Zuverlässigkeit und Stärkung der digitalen Infrastruktur, IT-Sicherheit und Vertrauen sowie eine ethisch orientierte Digitalisierung bilden Schwerpunkte der Verbandsarbeit. eco setzt sich für ein freies, technikneutrales und leistungsstarkes Internet ein.

EuPD Research Sustainable Management GmbH

Mit der Synergie aus 20 Jahren Forschung, über 5000 Unternehmensanalysen, dem seit 2009 etablierten Qualitätsmodell „Corporate Health Evaluation Standard (CHES)“ und der jährlichen Verleihung des „Corporate Health Award“ vereint EUPD tiefes branchenspezifisches Hintergrundwissen und betriebswirtschaftliche Kompetenz zu einer ganzheitlichen Erfolgsstrategie für Unternehmen. Wir unterstützen Entscheidungsträger in der präzisen Analyse, datenbasierten Weiterentwicklung und öffentlichkeitswirksamen Zertifizierung zukunftsfähigen Corporate Health Managements.

Fruitful Office GmbH

Wir finden, dass Obst am Arbeitsplatz so selbstverständlich sein sollte wie Kaffee. Fruitful Office hilft Deutschlands Unternehmen, kostengünstig und ohne internen Aufwand jeden Tag ein wenig gesünder zu werden. Perfekte Reife, leichte Verzehrbarkeit, Vielfalt und ganzjährig Top-Qualität sind für uns genauso wichtig wie Nachhaltigkeit im Einkauf, CO2-effiziente Routenplanung und plastikfreie Verpackungen. Für jeden gelieferten Korb pflanzen wir einen Baum in Malawi.

HealthCaters

HealthCaters ist eine personal-health super app die mithilfe von KI und harten Daten, Menschen global die Kontrolle über ihre Gesundheit gibt. Unsere intelligente Infrastruktur ermöglicht es, die Gesundheit ganzheitlich zu verstehen, Gesundheitsrisiken frühzeitig zu erkennen und datenbasierte Lebensstilveränderungen anzugehen.

HeyHealth

Wir von HEY HEALTH bieten Ihnen und Ihrem Unternehmen, in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern, ein Rundum-sorglos-Paket, in dem wir gesundheitliche/körperliche Probleme analysieren und identifizieren und helfen diesen entgegenzuwirken. Hierbei stellen wir uns individuell auf Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Mitarbeiter ein. Unsere Maßnahmen lassen sich beliebig zusammenstellen und kombinieren, überzeugen Sie sich selbst und erfahren Sie mehr über unser Angebot.

Hochbeet Hamburg

Das junge Familienunternehmen gestaltet Firmen(dach)gärten mit einem Modulkonzept verschiedener Hochbeet Varianten und Möbel. Dieser Vor-Ort-Service ist eine neue Dimension in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Gemeinsames gärtnern im Job: Ideal für Teamplayer und für eine ganz besondere Pause zwischendurch: Unkrautzupfen entschleunigt, wer pflanzt und gießt übernimmt Verantwortung, Kräuterduft wirkt beruhigend, die selbst gepflanzten Tomaten schmecken immer am besten.

INtem Trainergruppe Seßler & Partner GmbH

Die Stufen zu mehr Vertriebserfolg Die INtem®-Gruppe steht seit über 30 Jahren für praxisorientierte Umsetzung hoch qualifizierter Vertriebs- und Führungskräfte-Entwicklungsprogramme, um damit den Erfolg in Unternehmen zu garantieren. Alle Trainings und Ausbildungsprogramme werden durch das INtem®-Institut erprobt und der INtem®-Gruppe zur Verfügung gestellt. Wir begleiten Unternehmen national und international in der Durchsetzung von Verhaltensänderungen. Die Beweise für die Qualität der INtem®-Programme sind messbare Ergebnisse und sichtbare Umsetzungserfolge.

 

Interessenvertretung 50Plus (IV50Plus)

Die Generation der Babyboomer gehen jetzt in Rente. Sie nehmen auch ihre Erfahrungen mit, die für Unternehmen sehr wichtig sind. Die freiwerdenden Arbeitsplätze werden nicht mehr alle besetzt werden können. Lassen Sie sich nicht von den Vorurteilen über die Lebenskenner leiten. Als Sprachrohr der Lebenskenner zeigen wir Ihnen Lösungsmöglichkeiten auf.

Logistik-Initiative Hamburg Management GmbH

Mit mehr als 500 Mitgliedsunternehmen und –institutionen aus der Metropolregion Hamburg und darüber hinaus ist das Public-Private-Partnership das größte Standort-Netzwerk der Branche in Europa. Unser Netzwerk setzt sich zusammen aus: Logistikdienstleistern, Industrie & Handel, Forschung & Entwicklung, Startups, zahlreichen öffentlichen Einrichtungen und branchennahen Unternehmen. Mit unseren Partnern sind wir die erste Anlaufstelle zu allen Fragen der logistiknahen Wirtschaft. Als Katalysator, Initiator und Manager von (Innovations-) Projekten auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene schaffen wir Wertschöpfung für die gesamte Logistikbranche und den Logistikstandort Hamburg. Wir identifizieren frühzeitig relevante Themen, koordinieren die Initialisierung von Projekten und mobilisieren unsere Mitglieder zur erfolgreichen Durchführung gemeinsamer Aktivitäten.

Mainblick

mainblick ist die Kommunikationsagentur für die Logistik. Mit kreativen Ideen, praxistauglichen Kommunikationskonzepten und relevantem Content schaffen wir Sichtbarkeit und Reichweite für unsere Kundinnen und Kunden. Das ist die Basis für Bekanntheit, Image, Business, Bewerber. Wir brennen für B2B-Kommunikation in den Bereichen Transport, Logistik, IT, Verkehr und Mobilität.

Speakers Excellence

Eine professionelle Antwort auf die Frage „Wer ist der richtige Referent für mich bzw. für mein Bildungsevent?“ finden Eventplaner und Personalentwickler bei Europas größter Referentenagentur Speakers Excellence in Stuttgart.Als Zielsetzung des im Jahr 2002 gegründeten Unternehmens, beschreibt Geschäftsführer Gerd Kulhavy, die professionelle Vermittlung von innovativem Wissen, das von Top Referenten/innen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung und Sport präsentiert wird. Mehr Informationen finden Sie unter www.speakers-excellence.de