Der Countdown läuft: Die Premiere der ZP Europe Virtual steht in den Startlöchern

08.10.2020. Bereits nächste Woche startet die erste virtuelle HR Week der Zukunft Personal. In diesem Update versorgen wir Sie mit den wichtigsten Informationen rund um das Programm, die Messehallen und unsere Aussteller. 

Zukunft Personal Europe 2020 Virtual in den Starlöchern

Keynotes, Workshops, Diskussionen – das vielfältige Programm auf einen Blick

Das Programm der ZP Europe Virtual ist gut gefüllt und wird in diesen Tagen komplettiert. Auf der Agenda stehen Vorträge und Diskussionen, Best Practices und interaktive Workshops. Zudem werden on-demand-Angebote in Form von Videos und Webinaren bereitgestellt. Damit die Besucher*innen dabei den Überblick behalten, haben wir die wichtigsten Informationen noch einmal aufbereitet.

Wir freuen uns über die spannenden Erweiterungen im Keynote Lineup, welche wir zunächst vorstellen:

„Huawei’s journey towards becoming a Top Employer“ - Keynote sponsored by Top Employers Insitute

An der Seite von David Plink, CEO des Top Employers Insitutes, wird Lesley White sprechen. Die internationale HR-Expertin (Deputy VP HR, Western European Region, Huawai Technologies) bringt über 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Telekommunikationsbranche mit.

Gemeinsam geben sie am 15. Oktober ab 16 Uhr Einblicke in Huaweis Weg zu einem besseren Gesundheitsmanagement und schließlich zum regionalen Top Employer. Grundlage des Vortrages bilden HR-Best-Practice-Beispiele und globale Datenerkenntnisse von mehr als 1600 führenden Organisationen, die 2020 an der Best-Practice-Umfrage des Top Employers Institute teilgenommen haben. 

„Corporate Learning Eco-System“ – Keynote am 14. Oktober

Auch der dritte Messetag wird durch einen weiteren Keynote-Vortrag ergänzt. Christian Friedrich spricht über aktuelle Trends und Herausforderungen eines „Corporate Learning Eco-Systems“. Als Mitglied der Geschäftsführung der Haufe Akademie, Bereich Digital Learning Solutions, treibt er innovative Lernformen und -lösungen aktiv voran. Auf der ZP Europe Virtual können Sie von seinem Know-how profitieren.

Ex FIFA und Bundesliga Schiedsrichter Babak Rafati geht Stress an den Kragen

Der ehemalige Schiedsrichter ist mittlerweile u.a. als Mentalcoach für Profifußballer tätig. Beide Positionen setzen einen guten und bewussten Umgang mit Stress voraus. In seiner Keynote "Wer ist die Ursache für unseren Stress? Der Job, der Chef, Kollegen, Leistungsdruck oder sogar wir selbst? Brennen statt auszubrennen!" zeigt er zunächst die Parallelen zwischen Spitzensport und Berufsalltag auf. Anschließend vermittelt er praxisrelevante Strategien für das Stressmanagement, für ein stressfreies und motiviertes Daily-Business. Sein Vortrag findet am 15. Oktober um13.30 Uhr statt.

Der ZP Timetable sorgt für eine unkomplizierte Messeplanung

Den optimalen Überblick über das komplette Programm erhalten die Besucherinnen und Besucher mit unserem Timetable. Entsprechend der einzelnen Thementage entlang der Employee Experience können Sie die wichtigsten Live-Formate auf einen Blick erfassen. Die Highlights noch einmal im Überblick:

12. Oktober | Recruiting & Attraction

Keynote Stage

•    Auftakt durch ZP ThinkTank Recruiting & Attraction – einer Initiative des ZP Messebeirats
•    Keynote Prof. Jan Teunen, Teunen Konzepte GmbH
•    Keynote David Vitrano, powered by XING E-Recruiting
•    Keynote Dave Ulrich, The RBL Group

Workshopräume

•    Workshop „KI und Jobportale - muss das sein und was kann das?“ mit Wolfgang Brickwedde
•    Workshop „DEBA öffnet den Wekrzeugkoffer“, DEBA
•    „Preisverleihung Deutschlands beste Jobportale“ mit Wolfgang Brickwedde
•    Kandidatenpräsentationen des Personalwirtschaftspreises
•    Workshop „Employer Branding im Mittelstand - Buzzword oder Lösung im Kampf um Talente?“, New Work SE

Networking Lounge

•    Meet the Blogger: Live-Diskussion über aktuelle Herausforderungen im Bereich Operations & Services
•    Diskussionsrunde ZP ThinkTank, eine Initiative des ZP Messebeirats mit Stefan Scheller 

13. Oktober | Operations & Services

Keynote Stage

•    Auftakt durch ZP ThinkTank Operations & Services – einer Initiative des ZP Messebeirats
•    Keynote Gianpiero Petriglieri, INSEAD
•    Panel Discussion „Leadership, Operations & Services in Krisenzeiten“, Gobal Peter Drucker Forum
•    Keynote Martina Ruiß, sponsored by Personio

Workshopräume

•    Workshop „Psychologie einer automatisierten Leistungsgesellschaft – Implikationen von KI für Operations & Services in HR“
•    Workshop „TikTok - ein Netzwerk spaltet die HR Szene“
•    Workshop „New Work meets Zukunftsinitiative Personal (ZIP): Welche Zukunftsanforderungen stellt New Work an HR?“
•    Kandidatenpräsentationen des Personalwirtschaftspreises
•    Panel „Abbau, Umbau, Aufbau: Ist HR für Ambidextrie in Unternehmen bereit?“
•    Workshop „Digitalisierung der Personalentwicklung - Mitarbeitergespräche und 360° Feedback“

Networking Lounge

•    Meet the Blogger: Live-Diskussion über aktuelle Herausforderungen im Recruiting & Employer Branding
•    Diskussionsrunde ZP ThinkTank, eine Initiative des ZP Messebeirats mit Prof. Dr. Rupert Felder & Dr. Winfried Felser

14. Oktober | Learning & Training

Keynote Stage

•    Auftakt durch ZP ThinkTank Learning & Training – einer Initiative des ZP Messebeirats
•    Keynote Prof. Dr. habil. Jana Köhler, DFKI
•    Panel Discussion HR Trends & The Conference Board
•    Keynote Christian Friedrich, Haufe Akademie

Workshopräume

•    Session des ZP Expertenrates Learning & Training: „Bildungs- und Lernstrategien nach Corona“ sowie „Wie orchestriert man eine Learningjourney rund um Learningnuggets?“
•    Workshop „Bekämpft, gebremst, geduldet… gebraucht? Graswurzelinitiativen in Unternehmen“, Sabine & Alexander Kluge
•    Kandidatenpräsentationen des Personalwirtschaftspreises
•    Panel Discussion „Schlüssel zur Innovation: Diversität und Inklusion“

Networking Lounge

•  ZP Presstalk 
•  Diskussionsrunde ZP ThinkTank, eine Initiative des ZP Messebeirats mit Beate Bruns, Christian Friedrich, Markus Herkersdorf & Sven Semet

15. Oktober | Corporate Health

Keynote Stage

•    Auftakt durch ZP ThinkTank Corporate Health – einer Initiative des ZP Messebeirats
•    Keynote David Wilson, Fosway Group
•    Keynote Babak Rafati, Ehem. FIFA/Bundesliga-Schiedsrichter
•    Keynote David Plink & Lesley White, sponsored by Top Employers Insitute

Workshopräume

•    Session der Xing Messelounge New Work meets Health
•    Workshop „Whatsnext2020 – Gesundes Arbeiten in der Digitalen Arbeitswelt“, Haufe Lexware 
•    Kandidatenpräsentationen des Personalwirtschaftspreises

Networking Lounge

•    Meet the Blogger: Live-Diskussion über aktuelle Herausforderungen im Corporate Health
•    Diskussionsrunde ZP ThinkTank, eine Initiative des ZP Messebeirats mit Bastian Schmnidtbleicher


16. Oktober | Future of Work

Keynote Stage

•    Auftakt durch ZP ThinkTank Future of Work – einer Initiative des ZP Messebeirats
•    Keynote Prof. Dr. habil Heike Bruch, Universität St. Gallen
•    Keynote Sabine Müller, DHL Consulting
•    Keynote Frauke von Polier, sponsored by SAP

Workshopräume

•    Workshop „New Work braucht New Pay – unterwegs zum passenden Vergütungssystem“
•    Workshop „Warum der kulturelle Wandel der Arbeitswelt eine Frage der digitalen Transformation ist“, powered by BVDW
•    Kandidatenpräsentationen des Personalwirtschaftspreises
•    Panel Discussion „Mitarbeiter Experience - neues Buzzword oder Paradigmenwechsel im Unternehmen?“
•    Session “1.000 m2 Bürofläche für mich – Wie Menschen New Ways of Working lernen und Räume dabei helfen“

Networking Lounge

•    Meet the Blogger: Live-Diskussion über aktuelle Herausforderungen in der neuen Arbeitswelt
•    Diskussionsrunde ZP ThinkTank, eine Initiative des ZP Messebeirats mitTanja Friedrichs, Marc Wagner & Tobias Zimmermann

5 Tage, 5 Hallen, 5 Highlight Topics – die Aussteller sind jederzeit erreichbar

Die thematische Ausrichtung entlang der Employee Experience wird auch in den Messehallen der ZP Europe Virtual erlebbar. Besucher*innen können an allen fünf Messetagen das große Ausstellerangebot mit über 140 Unternehmen entdecken – jederzeit und überall. Einen Überblick über die Aussteller der verschiedenen Hallen erhalten Sie bereits in der Ausstellerliste der ZP Europe Virtual.

Fragen an

Ansprechpartner

Frau Martina Hofmann

Chief Marketing and Communications Officer